Teamtraining-to-go


"Behalte deine Ängste für dich, aber teile deinen Mut mit anderen."

(R. L. Stevenson)

 

"Die Welt lebt von Menschen, die mehr tun als ihre Pflicht."

(E. Balser)



Informationen

  • Region: Eifel in Belgien
  • Ort: Grüfflingen (deutschsprachiger Teil Belgiens)
  • Coach: Judith Schmidt
  • Coaching-Esel: Samuel, Le Chaim, Abraham & Ephraim
  • Coaching-Ziegen: Jakob, Chanuka, Schlomo, Deborah & Lazarus
  • Dresscode: festes Schuhwerk und bequeme Kleidung, die auch schmutzig werden darf (Wanderoutfit)
  • Verpflegung: Mittagessen und dazugehörige Getränke sind im Preis inbegriffen
  • Die Theorie findet auf dem Hof inmitten der Tiere und zum Teil im Seminarraum statt
  • Die Praxis findet in der nähren Umgebung im Wald, auf Wiesen und Feldern statt
  • hier geht's zu den Unterkünften, wo sich jeder individuell etwas buchen kann

Verköstigung

  • Frühstück & Abendessen in der individuell gebuchten Unterkunft auf eigene Kosten
  • die Mahlzeiten in der Mittagspause sind im Preis mitinbegriffen

Überblick des 3-tägigen Teamtrainings

1. Tag
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Pause 16:.00 Uhr - 16:30 Uhr
2. Tag 11:00 Uhr - 17:00 Uhr Pause 14:.00 Uhr - 15:00 Uhr
3. Tag 10:00 Uhr - 16:00 Uhr Pause 13:.00 Uhr - 14:00 Uhr
  • maximal 16 Teilnehmer - mindestens 4 Teilnehmer
  • Vorstellungesrunde der Teilnehmer
  • die tierischen Lehrer kennenlernen
  • die Bedürfnisse, Talente, Schwächen und Ängste der Tiere verstehen lernen
  • 2 Wanderungen in Begleitung von Eseln und/oder Ziegen
  • unterwegs gestellte Aufgaben in freier Natur als Team lösen
  • anschließende Reflektion der Teamarbeit inkl. Videoanalyse

Hier 2 Beispielpunkte, was Sie im Teamtraining erwarten wird

Wie komme ich an mein Mittagessen, welches außerhalb meiner Reichweite köstlich duftend vor mir liegt?

Die Gruppe bekommt einige Hilfsmittel zur Verfügung gestellt, um an die Mahlzeit zu gelangen. Doch nur im Team werden sie das Essen zu sich auch heranholen können.

 

Wie überquere ich einen schmalen Bach, damit mein Esel und/oder meine Ziege keine nassen "Füße" bekommt.?

Das Team soll aus Holzbalken und Schnur eine kleine Brücke bauen, die für die skeptischen Tiere auch einladend und sicher erscheint, damit sie diese gefahrlos benutzen können.

Handwerkliches Geschick, die Fähigkeit sich in die Gedankenwelt der Tiere hineinzuversetzen und Teamgeist werden dabei u.a. geschult.

 

Termine 2018

PREIS PRO PERSON
TERMIN
555,- € exkl. MwSt.
langes Wochenende, 22. - 24. Juni 2018
555,- € exkl. MwSt.
langes Wochenende, 10. - 12. August 2018